1. Tenor
Hans Pulver
Ein stolzes Gefühl

Mein eindrücklichstes Erlebnis mit dem Sängerbund Wetzikon war sicher, als OK-Präsident für die Realisierung des Bezirksgesangsfestes am 9. April 2005 in Wetzikon verantwortlich zu sein. Absolut toll war schon die Zusammenarbeit während der mehr als einjährigen Vorbereitung mit einem professionellen Team, bestehend aus erfahrenen Sängern. Ich konnte mich jederzeit auf das Team verlassen.
Als dann der 9. April 2005 kam, zeigte sich, dass wir an alles gedacht hatten. Trotz Dauerregen konnte der Anlass perfekt durchgeführt werden. Der Einmarsch der Fahnendelegationen fand in der Turnhalle Wydum statt, begleitet von den Tambouren der Jugendmusik Wetzikon. Ich durfte jede einzelne Delegation begrüssen, was mir ein stolzes Gefühl gab. In der reformierten Kirche fanden die Liedervorträge statt. Eine grosse Anzahl von Zuhörern lauschte den eindrücklichen Darbietungen der über 30 Chöre. Die festliche Abendveranstaltung in der Wydum-Turnhalle war der Schlusspunkt des Grossanlasses und ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten.